Beobachtung

Tierbeobachtung

Vom Aussehen, Verhalten und vom Bewegungsablauf der Tiere lassen sich Haltungs- und Gesundheitsmängel ableiten, die mit einer Beeinträchtigung des Wohlbefindens verbunden sind. Je früher erste Vorzeichen erkannt und Maßnahmen eingeleitet werden, desto besser.




Was ist zu beachten?!

  • Nehmen Sie sich Zeit für die tägliche Beobachtung der Tiere in jeder einzelnen Bucht (zusätzlich zu den sonstigen Routinearbeiten).
  • Beobachten Sie die Tiere in einer Zeit, in der sie aktiv sind (meist später Nachmittag).
  • Erleichtern Sie sich die Beobachtung durch kleine Mengen Raufutter oder dergleichen, die Sie auf den Boden werfen.
  • Achten Sie auf Aktivitäts-, Fress-, Sauf- und Sozialverhalten sowie auf die äußere Erscheinung der Tiere.

Die Körperhaltung:

  • aufgekrümmter Rücken
  • Schwanz (hängend, eingeklemmt, schlagend)
  • sitzend

Das Aussehen:

  • Verletzungen (auch Kleinste, wie Zahnabdrücke)
  • Nekrosen (Ohren, Schwanz)
  • abgemagert
  • gerötete oder entzündete Augen
  • Kampfspuren
  • struppiges Haarkleid
  • blasse Hautfarbe

Das Verhalten:

  • Belly Nosing (Bewühlen der Bauchregion anderer Tiere)
  • Beißen/Kämpfen
  • Unruhe
  • Bedrängen einzelner Tiere
  • Leerkauen

Lautäußerungen der Tiere:

  • Husten
  • Niesen
  • Schniefen
  • Röcheln
  • Hecheln
  • Quieken

Ausscheidungen:

  • Kot (Konsistenz, Farbe)
  • Urin (Farbe)
  • Ausfluss (Vulva)
  • Augen- und Nasenausfluss

  • Markieren Sie auffällige Tiere, um sie gezielt beobachten und ggf. separieren oder behandeln zu können.
  • Dokumentieren Sie Auffälligkeiten mit Datum und ggf. Uhrzeit. Das erleichtert die Rückverfolgung möglicher Ursachen für das Schwanzbeißen (z.B. Futterveränderungen, Klimaschwankungen, Kälteeinbruch usw.).
  • Sichern Sie den Informationsfluss unter Mitarbeitern durch Markieren auffälliger Tiere sowie Dokumentation von Beobachtungen und Maßnahmen. Nutzen Sie hierfür ggf. ein Karten- und/oder Ampelsystem für jede Bucht.


Grothmann Eingeklemmte Schwaenze 1

Eingeklemmte Schwänze

FLI Belly Nosing

Beispiel für Belly Nosing

BOKU Bisswunde Kratzer

Schwein mit Kampfspuren

Eingeklemmte Schwänze

Beispiel für Belly Nosing

Schwein mit Kampfspuren



Gesundheit Gruen

Tiergesundheit

Beobachtung Gruen

Tierbeobachtung

Beschäftigung Stroh Grün

Beschäftigung

Fütterung Gruen

Fütterung

Tränke Gruen

Tränkwasser

Klima Gruen

Stallklima

Haltung Gruen

Haltung

Dokumente Grün

Dokumente

Notfall Gruen

Notfallhilfe