Schulung Kupierverzicht

Termine und Anmeldeformulare


Seminare für Schweinehalter:innen 

Online

 

Ablaufhinweise: 

Die Web-Seminare werden über ZOOM durchgeführt.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie dann per E- Mail den Link, der Ihnen die Teilnahme ermöglicht. Folgen Sie dem Link und den Anweisungen.
Um ggf. technische Probleme zu lösen, empfehlen wir einen frühzeitigen Web-Seminarzutritt.

 

Die Seminare sind für Sie kostenfrei.
Nach der erfolgreichen Teilnahme erhalten Sie von uns eine persönliche Teilnahmebescheinigung, die auch zum Fortbildungsnachweis für die Initiative Tierwohl geeignet ist.

 

Projektnehmer und Kooperationspartner sind der Förderverein Bioökonomieforschung e.V., die ISN-Projekt GmbH und die IQ-Agrar GmbH. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert und wird im Rahmen der Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz in der Projektphase Wissen Dialog Praxis durchgeführt.

 

 

Thema: Finanzierung von Tierwohlmaßnahmen

3-teilige Online-Veranstaltungsreihe mit verschiedenen Themenschwerpunkten.

Die Veranstaltungen sind Bestandteil einer Kooperation der Projekte: Netzwerk Fokus Tierwohl, Vision Pig und Nationales Wissensnetzwerk Kupierverzicht.

 

Termine: 

Tierwohl zum Nulltarif? – Ökonomische Betrachtung von Tierwohlmaßnahmen am 26.08.2021 von 19:00 – 21:00 Uhr

 

 

Die weiteren Termine werden in Kürze veröffentlicht.

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Programmen.


Zur Anmeldung bitte das passende Thema wählen, das Anmeldeformular vollständig ausfüllen und abschicken.


Tagesseminare für Schweinehalter:innen 

Präsenz

 

Ablaufhinweise: 

Die Seminare finden auf verschiedenen Versuchsgütern statt, denn wir möchten den persönlichen Austausch wieder verstärkt in die Seminare einfügen. Die vorraussichtliche Dauer eines Seminars wird jeweils 9:00-17:00 Uhr sein.
Die Themen entnehmen Sie bitte den Programmen. 

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Sie bekommen rechtzeitig Bescheid, ob das Seminar stattfindet und ob Sie teilnehmen können. Außerdem bekommen Sie dann weitere Information zur Anfahrt und zum Tagesablauf. 

Die Seminare sind für Sie kostenfrei.
Nach der erfolgreichen Teilnahme erhalten Sie von uns eine persönliche Teilnahmebescheinigung, die auch zum Fortbildungsnachweis für die Initiative Tierwohl geeignet ist.

 

Projektnehmer und Kooperationspartner sind der Förderverein Bioökonomieforschung e.V., die ISN-Projekt GmbH und die IQ-Agrar GmbH. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert und wird im Rahmen der Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz in der Projektphase Wissen Dialog Praxis durchgeführt.


Thema: Einstieg in den Kupierverzicht

Termine: 

LSZ Boxberg 27.09.2021

Haus Düsse 20.10.2021

LBZ Echem 27.10.2021

 

Die weiteren Termine werden in Kürze veröffentlicht.
Weitere Details entnehmen Sie bitte den Programmen.


Zur Anmeldung bitte den passenden Termin wählen, das Anmeldeformular vollständig ausfüllen und abschicken.


Netzwerktreffen für Berater:innen und Tierärzt:innen

Online

 

Ablaufhinweise: 

Die Web-Seminare werden über ZOOM durchgeführt.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie dann per E- Mail den Link, der Ihnen die Teilnahme ermöglicht. Folgen Sie dem Link und den Anweisungen.
Um ggf. technische Probleme zu lösen, empfehlen wir einen frühzeitigen Web-Seminarzutritt.

 

Die Netzwerktreffen sind für Sie kostenfrei
Tierärztinnen und Tierärzte können auf Wunsch eine ATF-Bescheinigung erhalten.

 

Projektnehmer und Kooperationspartner sind der Förderverein Bioökonomieforschung e.V., die ISN-Projekt GmbH und die IQ-Agrar GmbH. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert und wird im Rahmen der Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz in der Projektphase Wissen Dialog Praxis durchgeführt.

 


Programm: 

Begrüßung und Vorstellung des Wissensnetzwerks, Aktuelles zum Aktionsplan Kupierverzicht
Projektmitarbeiter/in Nationales Wissensnetzwerk Kupierverzicht

Umgang mit kranken und verletzten Tieren – Was gilt es bei der Krankenbucht zu beachten?
Dr. med. vet. Carolin Holling, Fachtierärztin für Schweine, Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Halten von unkupierten Schweinen – Erfahrungen eines Schweinehalters
Landwirt aus dem Netzwerk MuD-Betriebe

Gruppendiskussion und Erfahrungsaustausch


Termine:

24.08.2021 (10:00 - 12:00 Uhr) - NRW

25.08.2021 (14:00 - 16:00 Uhr) - Schleswig-Holstein & Mecklenburg-Vorpommern

31.08.2021 (10:00 - 12:00 Uhr) - Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin

07.09.2021 (14:00 - 16:00 Uhr) - Niedersachsen West

13.09.2021 (14:00 - 16:00 Uhr) - Niedersachsen Ost

14.09.2021 (14:00 - 16:00 Uhr) - Bayern & Baden-Württemberg


Zur Anmeldung bitte den passenden Termin wählen, das Anmeldeformular vollständig ausfüllen und abschicken.