Termine

Seminare für Schweinehalter

Die Anmeldeformulare finden Sie unter den jeweiligen Themenschwerpunkten. 

Zur Anmeldung bitte den passenden Termin wählen, das Anmeldeformular vollständig ausfüllen und abschicken!

Ablaufhinweise: 

Die Web-Seminare werden über ZOOM durchgeführt.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Einen Tag vor der Veranstaltung erhalten Sie dann per E- Mail den Link, der Ihnen die Teilnahme ermöglicht. Folgen Sie dem Link und den Anweisungen. Um ggf. technische Probleme zu lösen, empfehlen wir einen frühzeitigen Web-Seminarzutritt.

 

Die Seminare sind für Sie kostenfrei.
Nach der erfolgreichen Teilnahme erhalten Sie von uns eine persönliche Teilnahmebescheinigung, die auch zum Fortbildungsnachweis für die Initiative Tierwohl geeignet ist.

 

Projektnehmer und Kooperationspartner sind der Förderverein Bioökonomieforschung e.V., die ISN-Projekt GmbH und die IQ-Agrar GmbH. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert und wird im Rahmen der Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz in der Projektphase Wissen Dialog Praxis durchgeführt.

 

 


Themen: Tierernährung und Haltungsumgebung

 

Kupierverzicht aus Sicht der Tierernährung 
Prof. Dr. med. vet. Petra Wolf, Universität Rostock, Agrar- und Umweltwissenschaftliche
Fakultät- Professur Ernährungsphysiologie und Tierernährung

Einflüsse von Haltungsumgebung und Wettbewerb um Ressourcen beim Kupierverzicht
Carmen Horstrup, Versuchsstation für Schweinehaltung Wehnen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Halten von unkupierten Schweinen - Erfahrungen und Tipps eines Schweinehalters 
Dr. Albrecht Brandes, Landwirt

Gruppendiskussion und Erfahrungsaustausch

 

Termine:

Dienstag, 02.03.2021
Donnerstag, 04.03.2021
Dienstag, 09.03.2021

Uhrzeit: 17.00 – ca.19.30 Uhr

 

Bitte hier anmelden

 


Themen: Reduzierung des Schwanzbeißrisikos und Einfluss der Wasserversorgung auf die Gesundheit von Schweinen

 

Reduzierung des Schwanzbeißrisikos – Schwachstellen finden und abstellen
Dr. med. vet. Anja Eisenack, Tierärztin

Halten von unkupierten Schweinen – Erfahrungen und Tipps eines Schweinehalters
Jan-Hendrik Hohls, Landwirt

Gruppendiskussion und Erfahrungsaustausch

 

Termine:

Donnerstag, 11.03.2021
Dienstag, 16.03.2021
Dienstag, 23.03.2021

Uhrzeit: 17.00 – ca.19.30 Uhr

 

Bitte hier anmelden



 

Themen: SINS und Stallklima-Check

 

Entzündungs- und Nekrosesyndrom beim Schwein - Erkenntnisse aus der Wissenschaft
Dr. med. vet. Frederik Löwenstein, LSZ Boxberg

Das richtige Stallklima
Wilfried Brede, Energieeffizienzberatung

Halten von unkupierten Schweinen – Erfahrungen und Tipps eines Schweinehalters

18.03.: Ralf Remmert, Landwirt

25.03.: Martin Stodal, Landwirt

Gruppendiskussion und Erfahrungsaustausch

 

Termine:

Mittwoch, 17.03.2021
Donnerstag, 18.03.2021
Donnerstag, 25.03.2021

Uhrzeit: 17.00 – ca.19.30 Uhr

 

Bitte hier anmelden



Themen: Tiersignale und praktische Beispiele aus dem KoVeSch Projekt

 

Tiersignale erkennen und einordnen – Schwanzbeißen verhindern und Gegenmaßnahmen einleiten,
Andrea Friggemann, Landwirtschaftskammer Nordrhein- Westfalen

Verzicht auf das Schwanzkupieren beim Schwein- praktische Beispiele aus dem KoVeSch Projekt,
Veronika Drexl, CAU, Institut für Tierzucht und Tierhaltung

Digitaler Stallrundgang,
Veronika Drexl, CAU, Institut für Tierzucht und Tierhaltung

Gruppendiskussion und Erfahrungsaustausch

 

Termine:

Dienstag, 30.03.2021
Dienstag, 06.04.2021
Donnerstag, 08.04.2021

Uhrzeit: 17.00 – 19.30 Uhr

 

Bitte hier anmelden

 



Themen: Kupierverzicht in Schweden und Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Schwanzbeißen

 

Kupierverzicht in Schweden – Erfahrungsbericht
Bernhard Feller, Landwirtschaftskammer Nordrhein- Westfalen

Erste- Hilfe- Maßnahmen bei Schwanzbeißen
Dr. med. vet. Hendrik Nienhoff, Fachtierarzt für Schweine, Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Halten von unkupierten Schweinen – Erfahrungen und Tipps eines Schweinehalters
20.04.:Ralf Remmert, Landwirt

Gruppendiskussion und Erfahrungsaustausch

 

Termine:

Dienstag, 13.04.2021
Donnerstag, 15.04.2021
Dienstag, 20.04.2021

Uhrzeit: 17.00 – 19.30 Uhr

 

Bitte hier anmelden