Klima

 Stallklima

Schadgase, Zugluft, Hitze oder Kälte im Stall wirken sich negativ auf das Wohlbefinden der Tiere aus und können die Tiergesundheit beeinträchtigen. Ein schlechtes Stallklima kann somit auch eine Ursache für Schwanzbeißen sein.



 

 


Was ist zu beachten?!

  • Beobachten Sie täglich das Tierverhalten, unter besonderer Berücksichtigung von Kälte-, Zugluft- und Hitzereaktionen.
    Dokumentieren Sie Aufffälligkeiten wie
    • Liegeverhalten (Haufenlage bei Kälte oder Zugluft),
    • Hecheln (bei Hitze),
    • suhlende Tiere (an Tränken oder im Kotbereich bei Hitze).
  • Prüfen und dokumentieren Sie täglich die Stallklima-Daten und deren Schwankungen (Klima-Logger), um ggfs. die Ursache des Schwanzbeißens rekonstruieren zu können.
  • Prüfen Sie bei auffälligen Beobachtungen die korrekte Funktionsfähigkeit der Klimatechnik und deren Einstellung (ggfs. Dokumentation und Beseitigung von Mängeln).
  • Ziehen Sie bei Auffälligkeiten einen qualifizierten Klimaberater hinzu, um Mängel gezielt aufdecken und abstellen zu können.
  • Beachten Sie die vielfältigen Ursachen für Klimamängel, z.B.
    • Fehlströmungen der Zu- und Abluft (u.a. aus Güllekeller und Türritzen),
    • verschmutzte oder verstopfte Porendecken und Lüftungsschächte,
    • Fehlfunktion der Technik (Ventilatoren),
    • Fehlsteuerung (Einstellung der Technik),
    • saisonale und Tag-Nacht-Schwankungen,
    • direkte Sonneneinstrahlung.
  • Achten Sie auf die richtige Platzierung und regelmäßige Reinigung der Klimasensoren für die Klimasteuerung (Temperatur, Luftfeuchte, Luftrate, Schadgasgehalt).
  • Prüfen Sie die Funktionsfähigkeit Ihrer Alarmanlage.


TopAgrar Klimacheck (2)

Temperaturfühler in der Bucht auf Höhe der Tiere positionieren (nicht wie hier)

Naya Sonneneinstrahlung 2 1

Direkte Sonneneinstrahlung, wie hier zu sehen, vermeiden

TopAgrar Sonnenschutz (2)

Sonnenschutz vor den Stallfenstern

TopAgrar Sonnenschutz

Sonnenschutz vor den Stallfenstern

Temperaturfühler in der Bucht auf Höhe der Tiere positionieren (nicht wie hier)

Direkte Sonneneinstrahlung, wie hier zu sehen, vermeiden

Sonnenschutz vor den Stallfenstern

Sonnenschutz vor den Stallfenstern



Gesundheit Gruen

Tiergesundheit

Beobachtung Gruen

Tierbeobachtung

Beschäftigung Stroh Grün

Beschäftigung

Fütterung Gruen

Fütterung

Tränke Gruen

Tränkwasser

Klima Gruen

Stallklima

Haltung Gruen

Haltung

Dokumente Grün

Dokumente

Notfall Gruen

Notfallhilfe